Aktuelles - Förderverein Stadtbibliothek Nidda e.V.

Förderverein Stadtbibliothek Nidda e.V.

Förderverein Stadtbibliothek Nidda e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Veranstaltungsplan

Den Bericht von der Jahreshauptversammlung können Sie unter Download nachlesen oder herunterladen.

Fällt wegen CORONA aus!
Lesung: Frank Goldammer – „Juni 53“
 

 
Frank Goldammer liest am 10.09.2020 aus seinem Roman „Juni 53“ um 19:30 Uhr im Kleinen Saal des Bürgerhauses Nidda.

 
Frank Goldammer, Jahrgang 1975, wurde in Dresden geboren und ist Maler- und Lackierermeister. Mit seinem Kriminalroman „Der Angstmann“ gelang ihm 2016 der Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste.

 
Auf Einladung des „Fördervereins der Stadtbibliothek Nidda“ wird Frank Goldammer aus seinem Buch „Juni 53“ in Nidda lesen.

Goldammer beschreibt den Alltag in der DDR im Juni 1953. Das Alltagsleben ist beschwerlich, die Unzufriedenheit und die Zahl der Menschen, die das Land verlassen, wächst! Eine überaus spannende Kriminalgeschichte vor dem Hintergrund der politischen Entwicklung, die in den Volksaufstand am 17 Juni 1953 mündet. Wobei Kommissar Max Heller, die Hauptfigur des Romans „Juni 53“, ständig bei seinen Ermittlungen mit dem Gedanken, angetrieben von seiner Ehefrau, konfrontiert ist, auch das Land zu verlassen.

 
Frank Goldammer veröffentlich ebenfalls in den USA, Großbritannien und Australien, er wird im Rudolf Harbig Stadion in Dresden am 10.08.2020 eine Open Air Lesung bestreiten, was seinen hohen Stellenwert als Autor in Sachsen unterstreicht!

 
Der Förderverein der Stadtbibliothek ist überaus dankbar, dass auf Vermittlung der Niddaer Bibliotheksleiterin Frau Kmetsch Frank Goldammer zu einer Lesung in Nidda gewonnen werden konnte.

 
Die Einnahmen des Leseabends, zu dem wir die Bevölkerung auf das herzlichste einladen, geht vollumfänglich an die Stadtbibliothek!
 

Der Eintritt beträgt 8,00 Euro, um Anmeldung wird gebeten!

 
Telefonische Anmeldung in der Stadtbibliothek Nidda: 06043 1040

 
Hygienevorschriften werden beachtet!
Zurück zum Seiteninhalt